AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Individual- & Kuschelreisen – Inhaberin Tanja Deusing –

1. Individual- und Kuschelreisen als Vermittler von Reiseleistungen/sonstigen Angeboten
Individual- & Kuschelreisen tritt ausschließlich als Vermittler für Reiseveranstalter und sonstige Anbieter auf und wird nur als Vermittler Vertragspartner; Vertragspartner der Reiseleistungen/sonstigen Angebote selbst wird ausschließlich das anbietende Unternehmen, der Reiseveranstalter bzw. Leistungsträger.

2. Abschluss von Reiseverträgen / Einbeziehung Geschäftsbedingungen Dritter
Die von uns dargestellten Angebote stellen kein verbindliches Vertragsangebot von uns oder dem jeweiligen Anbieter/Leistungsträger dar. Sie bieten uns, als Vermittler von individuellen Ferienobjekten und Vermittler anderer touristischer Leistungen, mit ihrer Reiseanmeldung den Abschluss eines Reisevertrages des jeweiligen Leistungsträgers verbindlich an. Der Reisevertrag kommt mit unserer formlosen Annahme der Anmeldung zu Stande. Über die Annahme informieren wir in der Regel durch die Übersendung der Reisebestätigung/Rechnung.
Auf der Grundlage Ihres Angebotes übermittelt Individual- & Kuschelreisen gegebenenfalls auch nur ein neues Angebot, welches Sie als Kunde innerhalb einer eventuell mitgeteilten Frist, sonst spätestens innerhalb von 14 Tagen, dann annehmen können.
Eventuell von uns erklärte Empfangsbestätigungen, d.h. die bloße Bestätigung, den Vermittlungsauftrag erhalten zu haben, stellen keine Annahme des Angebotes dar. Jede Buchung, die Sie als Kunde vornehmen, stellt ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit dem jeweiligen Reiseveranstalter/Leistungsträger über die von Ihnen ausgewählte Reiseleistung dar.

Kommt ein Vertrag zwischen dem Reiseveranstalter/Leistungsträger und Ihnen zu Stande, finden auf die Reise/Veranstaltung selbst zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sonstigen Regelungen des jeweiligen Reiseveranstalters/ Leistungsträgers Anwendung (auch gelten die Regelungen der §§ 651 a ff BGB). Darin können abweichende Vereinbarungen z.B. zu Zahlungsbedingungen, Haftung, Stornierung, Umbuchung und Rückzahlung sowie andere Beschränkungen geregelt sein. Sie wenden sich bezüglich des genauen Inhaltes bitte direkt an die von Ihnen ausgewählten Veranstalter / Leistungsträger.

Individual- & Kuschelreisen wird die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseveranstalter/Leistungsanbieter zur Kenntnisnahme vorhalten und in der Buchungsstelle auslegen bzw. diese sind in den Katalogen, auf der Website oder dem Angebot zur Abgabe eines Angebotes beigefügt. Weitere Angaben zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Leistungsträger finden Sie auch am Ende unserer/ dieser Geschäftsbedingungen. Sollte dies versehentlich einmal nicht der Fall sein, so haben Sie diese bei uns bereit liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzufordern oder sich bezüglich des genauen Inhaltes der anwendbaren Geschäftsbedingungen und sonstiger Regelungen direkt an die von Ihnen ausgewählten Reiseveranstalter/Leistungsträger zu wenden.

3. Zahlung
Wir weisen als Reisevermittler daraufhin, dass das Gesetz den Reiseveranstaltern (und nicht uns als Vermittlern) nur dann erlaubt, vor Beendigung der Reise / Mietzeit Zahlungen von Ihnen anzufordern oder anzunehmen, wenn Ihnen von dort ein Sicherungsschein im Sinne des § 651 k BGB übergeben wurde. Auf Nachfrage informieren wir Sie gerne, wer Reiseveranstalter im Sinne des § 651 k BGB ist. Privatpersonen bzw. Privatanbieter von Mietwohnungen/Ferienhäusern sind z.B. kein Veranstalter in diesem Sinne. Das gleiche gilt für Mietwagen-Anbieter und z.B. auch für Fluggesellschaften.

Bitte überweisen Sie uns innerhalb einer Woche nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung die dort ausgewiesene Anzahlung. Sie beträgt 20% des Reisepreises, höchstens jedoch 256,00 EUR pro Reisendem. Die Restzahlung ist spätestens 21 Tage vor Reiseantritt fällig; bei kurzfristigerer Buchung sofort. Ohne vollständige Zahlung des Preises haben Sie keinen Anspruch auf Aushändigung von Mietunterlagen oder Erbringung von Leistungen.

Die Unterlagen werden Ihnen soweit möglich nach Ihrer Wahl unverzüglich nach Eingang der Zahlung zugesandt oder gegen Zahlung ausgehändigt.

Soweit Individual- & Kuschelreisen Leistungen in Rechnung stellt und Zahlungen einzieht, geschieht dies im Namen und für Rechnung des jeweiligen Reiseveranstalters/Leistungsanbieters. Individual- & Kuschelreisen behält sich das Recht vor, etwaige Verwaltungsentgelte, die in Bezug auf eine Bezahlung mit Kreditkarte oder per Banklastschrift entstehen, zusätzlich zu berechnen. Sie werden über entsprechende Entgelte benachrichtigt. Etwaige Rückbelastungsentgelte bei Kreditkartenzahlung oder bei Banklastschrift dürfen also an Sie weiter berechnet werden. Individual- und Kuschelreisen ist berechtigt, Ihre Bankverbindung und Ihre Kreditkartendaten ggfls. an die Reiseveranstalter/Leistungsträger weiterzugeben, wenn diese die Zahlungsabwicklung selbst übernehmen sollten.

4. Besonderheiten bei Flügen, Mietwagen und Feriendomizilen
Bei der Buchung von Mietwagenprodukten ist zu beachten, dass bei der Anmietung außerhalb der Öffnungszeiten der Mietstation zusätzliche Entgelte anfallen können, die vor Ort von Ihnen selbst zu zahlen sind.

Da im Nachgang zu gebuchten Flügen Erstellung und Versand der Flugtickets sehr kurzfristig erfolgt/erfolgen kann, ist mit dem Zugang der Flugtickets bei Ihnen der Ticketpreis sofort zur Zahlung fällig.

Wir weisen ausdrücklich daraufhin, daß ein Feriendomizil in der Regel nach den Geschäftsbedingungen des Vermieters/Eigentümers/Leistungsträgers nicht mit mehr Personen bewohnt werden darf, als ausgeschrieben / angemeldet sind. Wir machen darauf aufmerksam, daß das Recht besteht, überzählige Personen abzuweisen.

5. Leistungen / Preise
Der Umfang der vertraglichen Leistungen und deren Preis ergibt sich aus der Ausschreibung auf den Webseiten, dem Katalog sowie den Reiseunterlagen, insbesondere der Reiseanmeldung und der Reisebestätigung. Alle Angaben entsprechen den Informationen der Leistungsträger, Reiseveranstalter und Eigentümer, in deren Auftrag und Namen wir die Ferienobjekte / Reisen vermitteln. Für eventuelle Druck- und Rechenfehler kann nicht gehaftet werden.

6. Leistungs- und Preisänderungen
Zumutbare Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen (z.B. Umlegungen) von dem vereinbarten Inhalt des Vermittlungsvertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und nicht von uns wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet, soweit die Änderungen und Abweichungen nicht wesentlich sind und den Gesamtzweck der vermittelten Reise nicht beeinträchtigen.
Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben uns als Vermittler oder dem Leistungsträger gegenüber unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.

Reisepreisänderungen sind nach Abschluss des Vermittlungsvertrages im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Flughafen-, Sicherheits- oder Hafengebühren, entsprechend ihrer konkreten Auswirkung pro Person, bzw. pro Sitzplatz, bzw. pro Mietobjekt zulässig, wenn zwischen Vertragsabschluss und vereinbartem Reiseantritt mehr als vier Monate liegen. Eine Preiserhöhung kann nur bis zum 21. Tag vor dem vereinbarten Abreisetermin verlangt werden, soweit eine Reisepreisänderung erfolgt, werden Sie unverzüglich davon in Kenntnis gesetzt.
Bei Preiserhöhungen nach Vertragsschluss um mehr als 5% des Gesamtreisepreises oder erheblichen Änderungen wesentlicher Reiseleistungen können Sie kostenlos zurücktreten oder statt dessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn wir bzw. der Leistungsträger in der Lage sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis aus unserem Angebot anzubieten. Eine solche Erklärung müssen Sie unverzüglich uns oder dem Leistungsträger gegenüber abgeben.

7. Erhalt der Reiseunterlagen
Üblicherweise stellen wir die Reiseunterlagen, die nicht von Ihnen persönlich abgeholt werden, per kostenfreiem Brief zu. Liegen zwischen Buchung und Abreise (ggf. Abflug) weniger als 5 Werktage, behalten wir uns vor, den Versand, wenn eine Abholung Ihrerseits nicht möglich ist, per kostenpflichtigem Kurier durchzuführen. Das Entgelt für den Kurier wird Ihnen berechnet. Über den genauen Betrag informieren wir Sie gerne.

Um bei einer Zustellung von Reiseunterlagen außerhalb Deutschlands eine schnellstmögliche und sichere Zustellung zu gewährleisten, erfolgt der Versand per kostenpflichtigem Kurierdienst. Über den genauen Betrag informieren wir Sie gerne.

8. Rücktritt durch den Reisegast, Umbuchungen, Ersatzpersonen
Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. Umbuchungen und Rücktritt vom Vertrag richten sich zunächst nach den Bedingungen der jeweiligen Reiseveranstalter bzw. Anbieter. Individual- & Kuschelreisen ist berechtigt, alle aufgrund von Umbuchung oder Rücktritt entstehenden Kosten und teilweiser Vergütungen Ihnen im Namen des jeweiligen Reiseveranstalters/Anbieters in Rechnung zu stellen und diese Beträge einzuziehen bzw. einzubehalten.
Zur Vermeidung von Missverständnissen sollte der Rücktritt gegenüber Individual- & Kuschelreisen schriftlich erklärt werden. Der Nichtantritt der Reise wird grundsätzlich wie ein Rücktritt gewertet. Sollten Sie während der Reise einzelne Leistungen aus zwingendem Grund nicht in Anspruch nehmen oder die Reise aus zwingendem Grund vorzeitig beenden, so kann eine Teilerstattung nicht erwartet werden. Wir werden aber bemüht sein, auf dem Kulanzwege eine Regelung zu finden.
Treten Sie vom Reisevertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, können auch wir selbst Ersatz unserer Aufwendungen und der getroffenen Reisevorkehrungen verlangen.
Bei der Berechnung der üblichen Rücktrittspauschalen haben wir gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich möglich anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen berücksichtigt.

Die Rücktrittsgebühren betragen in der Regel bei Ferienwohnungen, -Villen o.a. Objekten pro Einheit:

– bis 60 Tage vor Reiseantritt 25%
– vom 59. Tag bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 35%
– vom 29. Tag bis zum 8. Tag vor Reiseantritt 60%
– vom 7. Tag bis zum 1. Tag vor Reiseantritt 80%
am Tage des Reiseantritts, bei Nichterscheinen bzw. der Stornierung nach Reisebeginn 100% des Reisepreises.

Sollten die Stornogebühren, Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. anfallenden Gebühren der jeweiligen Leistungsträger über die vorbezeichneten Beträge hinausgehen, so wird als Rücktrittsgebühr dieser höhere Betrag von Ihnen zu übernehmen sein.

Ihnen wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger liegt, als die vereinbarte Pauschale, dann ist eine Einzelfall abhängige Rücktrittsgebühr festzusetzen oder diese entfällt gänzlich.
Im Übrigen gilt die vereinbarte pauschale Rücktrittsgebühr nicht, wenn diese Pauschale den in den geregelten Fällen nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge zu erwartenden Schaden oder die gewöhnlich eintretende Wertminderung übersteigt.

Werden nach Buchung der Reise auf Ihren Wunsch Änderungen, z.B. Reiseziel, Unterkunft, Reisetermin, Abflugtag, Abflughafen vorgenommen, so entsteht bis 60 Tage vor Reiseantritt eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 51,00 EUR je Änderung. Spätere Änderungen sind nur nach vorherigem Rücktritt von der von Ihnen gebuchten Reise möglich. Dann gelten die oben aufgeführten Stornierungsgebühren.

Sollte statt Ihnen ein Dritter i.S.d. § 651 b BGB teilnehmen, in den Vertrag eintreten, so haften Sie und der Dritte uns und dem Leistungsträger gegenüber gesamtschuldnerisch.

9. Haftung der Individual- & Kuschelreisen als Reisevermittler
Individual- & Kuschelreisen haftet nicht für den Vermittlungserfolg oder die Erbringung der Reiseleistung selbst, sondern nur mit der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmannes für
– die gewissenhafte Reisevorbereitung
– sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger.
Individual- und Kuschelreisen ist in angemessenem Umfang bemüht, sicherzustellen, dass die verfügbaren Informationen, Software und sonstigen Daten, insbesondere in Bezug auf Preise, Beschränkungen und Termine zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell, vollständig und richtig sind. Individual- & Kuschelreisen übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Zuverlässigkeit von fremden Inhalten.

Für die Durchführung der Reiseleistungen durch den Leistungsträger/Reiseveranstalter selbst ist jede Haftung von Individual- & Kuschelreisen ausgeschlossen. Wir haften nicht für Leistungsstörungen und deren Folgen, die eventuell im Zusammenhang mit Fremdleistungen (z.B. Ausflügen, Mietwagen, sportliche Betätigungen/Veranstaltungen etc.) entstehen. Dies gilt auch, wenn Mitarbeiter von Individual- & Kuschelreisen selbst an einer solchen Leistung teilnehmen sollten.

Individual- & Kuschelreisen haftet bei Schäden, die nicht Körperschäden sind, nur in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit, bei Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften und bei einer Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung von Individual- & Kuschelreisen auf vertragsuntypische unvorhersehbare Schäden und in jedem Fall auf den dreifachen Wert der gebuchten Reiseleistung begrenzt.
Individual- & Kuschelreisen haftet nicht für den nicht von ihr zu vertretenden Verlust, Untergang oder Beschädigung der Reiseunterlagen im Zusammenhang mit deren Versendung.

Die einzelnen Angaben zu den Reisen beruhen auf den Angaben der Reiseveranstalter selbst bzw. Anbietern der Reisedienstleistungen. Diese stellen keine Zusicherung seitens Individual- & Kuschelreisen dar. Individual- & Kuschelreisen haftet nicht für die Verfügbarkeit einer Reiseleistung zum Zeitpunkt der Buchung. Dies gilt nicht, soweit Individual- & Kuschelreisen fehlerhafte oder unrichtige Angaben bekannt waren oder bei Anwendung handels- und branchenüblicher Sorgfalt bekannt sein mussten. Insoweit ist die Haftung von Individual- und Kuschelreisen für das Kennenmüssen solcher Umstände jedoch auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

Individual- & Kuschelreisen übernimmt keinerlei Haftung für die Durchführung der von den Veranstaltern / Leistungsträgern präsentierten bzw. von Ihnen gebuchten Reiseleistungen und gibt keine Zusicherungen für die Eignung und Qualität dieser Leistungen/Angebote. Verantwortlich dafür ist der jeweilige Veranstalter / Leistungsträger, mit dem Sie den Vertrag schließen.

Individual- & Kuschelreisen haftet im Rahmen einer Vermittlung nicht für die Folgen höherer Gewalt. Dazu gehören Anordnungen von Behörden, Kriege, innere Unruhen, Flugzeugentführungen, Terroranschläge, Feuer, Überschwemmungen, Stromausfälle, Sturm, Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen, von denen die Reise beeinflusst werden kann.

10. Pass-, Visa- und gesundheitspolizeiliche Formalitäten
Sie als Reisender sind verantwortlich für ihre persönlichen Pass- Visumserfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten. Sie haben die Voraussetzungen für die Reise zu schaffen. Entstehen z.B. in Folge fehlender persönlicher Voraussetzungen für die Reise Schwierigkeiten, die auf Ihr Verhalten zurückzuführen sind (z.B. keine Beschaffung des erforderlichen Visums), so können Sie nicht kostenfrei zurücktreten oder einzelne Reiseleistungen kostenlos in Anspruch nehmen. Insoweit gelten die Bestimmungen im Abschnitt “Rücktritt durch den Reisegast, Umbuchungen, Ersatzpersonen” entsprechend.

11. Mängel; Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Mängel der Vermittlungsleistung der Individual- & Kuschelreisen sind uns gegenüber unverzüglich möglichst schriftlich anzuzeigen, um uns Gelegenheit zur Abhilfe zu geben. Unterbleibt diese Anzeige schuldhaft, entfallen jedwede Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag, soweit eine zumutbare Abhilfe durch Individual- & Kuschelreisen möglich gewesen wäre.

Auch einen auftretenden Mangel im Vertragsverhätltnis zum jeweiligen Veranstalter/ Leistungsträger sollten Sie uns unverzüglich schriftlich, gern auch vorab telefonisch, anzuzeigen, damit wir diesen umgehend als Vermittler an den jeweiligen Leistungsträger/Veranstalter weiterleiten können. Sie haben den Mangel in jedem Fall direkt an den jeweiligen Leistungsträger/Veranstalter zu melden; wir bitten um Hergabe entsprechender Ablichtungen.

Des weiteren informieren wir Sie darüber, dass uns bzw. dem Leistungsträger vor der Kündigung eines Reisevertrages (§ 651e BGB ) eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen ist, wenn die Abhilfe nicht unmöglich ist oder verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse gerechtfertigt ist.

Individual- & Kuschelreisen sichert zu, Ihre Forderungen/Mängelanzeigen umgehend an den jeweiligen Veranstalter/Leistungsträger bzw. Eigentümer von Mietobjekten weiterzugeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass Ansprüche aus dem Reisevertragsrecht nach 2 Jahren nach Reiseende verjährt sind. Ansprüche hat ein Reisender innerhalb eines Monates nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend zu machen. Wir weisen auf mögliche Hemmungstatbestände hin.

12. Versicherungen
Eine Reiserücktrittsversicherung ist im Reisepreis nicht enthalten. Wir empfehlen dringend eine solche Versicherung, die bei Buchung der Reise abgeschlossen werden sollte. Ein späterer Abschluss ist nur möglich, wenn dies innerhalb der nächsten 8 Tage, jedoch vor Reiseantritt, bei uns nachgeholt wird. Gerne sind wir Ihnen bei der Vermittlung einer Reiserücktrittskostenversicherung oder anderer Reiseversicherungen, z.B. über die Hanse-Merkur, behilflich. Gern sind wir Ihnen auch bei der Vermittlung einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit behilflich.

13. Flugzeiten und Ihre Rückbestätigung
Ergänzend zu den Leistungsträgern/Veranstaltern weisen wir daraufhin, dass die angegebenen vorläufigen Abflug- und Ankunftszeiten für die vermittelten Flüge, welche vor der Abreise und mit Übersendung der Reiseunterlagen konkretisiert werden, nebst Anschluss- und Rückflugzeiten jeweils 1 bis 2 Tage vor dem jeweiligen Flugtermin bei der jeweiligen Fluggesellschaft fernmündlich rückbestätigt werden müssen, in dem Sie selbst dort anrufen. Die jeweiligen Rufnummern stehen in der Regel im Flugschein.

14. Gerichtsstand
Gerichtsstand für Vollkaufleute, für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, sowie für Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Fimensitz der Individual- & Kuschelreisen in Geesthacht.

15. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Vollständigkeit
Individual- & Kuschelreisen behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung Ihnen gegenüber besteht. Es wird jeweils die aktuelle Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt ihrer Geltung an zur Einsichtnahme bereit gehalten oder veröffentlicht. Vertragsbestandteil wird natürlich die aktuell veröffentliche Version unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten vollständig alle Vereinbarungen des Vermittlungsvertrages und ersetzen alle vorangehenden Vereinbarungen oder Zusicherungen, ungeachtet, ob diese mündlich, elektronisch oder schriftlich erfolgten.

16. Salvatorische Klausel
Sollte eine der voranstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt diese Unwirksamkeit nicht die übrigen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.

17. Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Geschäftspartner finden Sie hier

Mietwagen/Firma Sunnycars, www.sunnycars.de

Flüge mit Air Berlin www.airberlin.com oder Hapag Lloyd www.hlx.com

Reiseversicherungen www.reiseversicherung.de

Veranstalter:
KuschelReisen ist eine eingetragene Marke
Deutsches Patentamt München Nr.39860362
Verschwisterungsring 24 a – D – 21502 Geesthacht

Für Fragen und Buchungen steht Ihnen unser Team aus qualifizierten
Reisefachberater/innen natürlich auch gerne per Telefon unter 04152879340 zur Verfügung.

Reisevermittlung Tanja Deusing
Individual-& Kuschelreisen

Verschwisterungsring 24 a – D – 21502 Geesthacht
Telefon: +49 04152 – 879340
Telefax: +49 038312 – 159400

E-Mail: info@meine-ferienzeit.de